Back to Top
Carl-von-Linde-Schule
 

Weitere Wahlfächer

Folgende Wahlfächer bieten wir noch an:

 

Förderunterricht Deutsch, Förderunterricht Mathe, Lernen lernen, BwR Übungen, Biologie Übungen, Mittelstufenchor, Französisch Konversation, Englisch Konversation, Politik und Zeitgeschichte, Homepagedesign, Tennis, Haushalt und Ernährung, Werken, Gesundheitsorientiertes Krafttraining, Keybord, Chemie, Schulband, Schulfotografie (Film Ag), Fußball, Erste Hilfe Kurs

 

 
 

 

 

Klettern

Klettern und Bouldern

 

2508

 

 

Sportklettern stellt eine faszinierende Disziplin des Bergsports dar, die in den letzten Jahren rasanten Zuspruch gefunden hat. Auch unsre Schule wurde von dieser „Bewegung“ ergriffen. Im Kletterunterricht gehört das Herstellen eines komplexen Sicherheitsrahmens zu den ersten Zielen, die der Kurs verfolgt. Zudem bieten sich nicht nur zahlreiche neue Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten für die Kinder, Klettern stellt außerdem eine Vielzahl pädagogischer Chancen dar, durch die die Entwicklung der jugendlichen Persönlichkeit unterstützt werden kann.
 
Seit dem Schuljahr 2005/2006 wird an der Carl-von-Linde Realschule regelmäßig das Wahlfach Sportklettern angeboten. Im Schuljahr 2007/2008 wurde in Zusammenarbeit mit vielen fleißigen Schülern und Eltern eine eigene Boulderwand, erbaut, an der nun geklettert wird.
 
Bouldern bedeutet Klettern in Absprunghöhe ohne Seil, wobei Weichbodenmatten einen eventuellen Sturz abfangen. Beim Bouldern geht es um das Bewältigen möglichst schwerer Einzelzüge oder Bewegungsabläufen. Dabei ist Schwierigkeit beim Bouldern schon lange nicht mehr gleichbedeutend mit möglichst kleinen Griffen: Wer bei Boulderwettkämpfen vorne mit dabei sein will, braucht neben einem hohen Maß an Athletik auch eine sehr gute Beweglichkeit sowie ein ausgeprägtes Koordinationsvermögen. Boulderprobleme mit großem Schwierigkeitsgrad verlangen häufig sehr akrobatische Bewegungsabläufe, Sprünge oder ungewöhnliche Körperpositionen. Durch seine spektakulären Bewegungen, viel Action in kurzer Zeit sowie den zuschauerfreundlichen Wettkampfmodus hat sich das Wettkampfbouldern in den letzten Jahren zunehmend zu einem Zuschauermagneten entwickelt.
 

Aktivitäten der Klettergruppe:

  • Klettern an der Boulderwand in der Carl-von-Linde Realschule
  • Sportklettern am MGF-Gymnasium in Kulmbach
  • Fahrten an Kletterwände in der Umgebung, z.B. Nikolausklettern in Coburg, Klettern in Forchheim, Klettern im Dachboden des RWG in Bayreuth, Klettern an der Kletterwand im GMG in Bayreuth
  • Teilnahme an Wettkämpfen, z.B. Schulsportwettkämpfe, Bouldercups oder Kletterwettkämpfe in Zusammenarbeit mit anderen Klettergruppen der Region
  • Kletterausflüge mit dem DAV oder den Naturfreunden
     
     

 PROJEKT BOULDERWAND/ Bau der Boulderwand

 
2008/2009 wurde unser PROJEKT BOULDERWAND in der Realschule fertig gestellt!
 
Als fächerübergreifendes Projekt fand am 16. Juni 2007 an der Realschule der Linde-Lauf statt. An diesem nahm die gesamte Schule teil: die Läufer bekamen von ihren Sponsoren einen vorher abgemachten Geldbetrag, der umso höher war, je mehr Runden die Sportler absolvierten.
Insgesamt wurden an diesem Tag rund 2.000 km von allen Schülern gelaufen und ein beachtlicher Betrag von 4.400,00 € stand für das Projekt „Boulderwand“ zur Verfügung.
Die Planungsarbeiten für die eigene Wand begannen, Genehmigungen wurden eingeholt und weitere Sponsoren wurden an Land gezogen. Durch eine große Spende des Landratsamtes, des Fördererverbandes und Elternbeirates, der Realschule selbst und der Linde-Group war der finanzielle Rahmen für das Projekt gegeben.
 
Vielen Dank an dieser Stelle an alle Sponsoren!
 
Nachdem eine besondere Wand mit einer ansprechenden Kletterlandschaft von ausreichender Größe (60m² Kletterfläche) entstehen sollte, war ausschließlich Eigenleistung angesagt. Tatkräftige und motivierte Helfer (die Klettergruppe, Eltern, Hausmeister und Freunde) standen uns über die Bauzeit von 28. November 2007 bis 09. Juni 2008 zur Verfügung. Insgesamt stecken 400 offizielle Arbeitsstunden, viel Schweiß und Fleiß und viel Spaß bei der gemeinsamen Arbeit in der Boulderwand.
Für die besonders gute und gewinnbringende Zusammenarbeit aller Beteiligten hier ein herzliches Dankeschön!
 
In der Bildergalerie finden Sie weitere Abbildungen unserer Arbeit!
 
RSLin Claudia Ströhla