17.10.1965
Stadtrat beschließt Neubau der Schule
10.12.1970
Stadtrat beschließt den Bau eines Schulzentrums in Kulmbach/Weiher 
08.08.1972
Spatenstich an der Alten Forstlahmer Straße 16 
14.12.1972
Grundsteinlegung 
20.07.1973
Richtfest 
11.10.1974
Einweihungsfeier
25.06.1976
Richtfest der Dreifachsporthalle
09.03.1978
Die Realschule bekommt durch ein Preisausschreiben ihren Namen.
12.05.1978
Feier zur Namensgebung - die Linde AG übernimmt die Patenschaft für die Schule
07.07.1980
Einweihung der Freisportanlage
1985 / 1986
Die Realschule Kulmbach ist die größte Realschule Bayerns.
01.08.1988
Der jetzige Schulleiter, Herr Wunderlich, tritt seinen Dienst an.
09.-11.11.1989
Die Dreifachsporthalle dient als Notquartier für Besucher aus der DDR.
15.-28.05.1993
Im Sinne des "internationalen Lehreraustauschs" hospitiert Frau Kaja Reissar aus Estland an unserer Schule.
1995 / 1996
Die Realschule Kulmbach wird sechsstufig.
1996 / 1997
Aufbau des Tutorensystems
1999
25 Jahre Carl-von-Linde-Orchester, Beginn der Ausbildung von Konfliktlotsen
2001
Realschule wird mit einem Anbau von 4 Klassenzimmern vergrößert
2002
Realschule feiert 50-jähriges Bestehen
10.09.2003
Besuch der Kultusministerin Frau Monika Hohlmeier
 2012
Erste gebundene Ganztagsklasse
 04.10.2013
 Sponsorenlauf für das Grüne Klassenzimmer
 2013
 Spatenstich für das Grüne Klassenzimmer
09.07.2014
Grünes Klassenzimmer wurde fertiggestellt und eingeweiht
 2014
Real Apple wurde gegründet
 06.03.2015
Einweihung des Neubaus
 07.06.2016
Die Hundertwasser-Wand wird fertiggestellt